Open Air

Nachfalter – Schränzer

Unbenannt

Ihren Ursprung hat die Guggenmusik im Brauch, die Wintergeister mit dem Blasen von Kuhhörnern auszutreiben. Die Musik sollte laut, schräg und jämmerlich sein – so steht es geschrieben. Doch nicht alles was geschrieben steht, ist unumstösslich. So sind wir, die Nachtfalter Schränzer aus Pratteln, zwar laut und einzelne schräge Töne dürfen natürlich auch nicht fehlen, doch jämmerlich klingen wir mit Sicherheit nicht. Und ob wir nun die bösen Geister vertreiben oder vielmehr die Guten anlocken, wird sich wohl in etwa die Waagschale halten.

Gegründet wurden die Nachtfalter Schränzer im Jahre 1959 – also vor mehr als einem halben Jahrhundert – von einigen Mitgliedern der Musikgesellschaft Pratteln (MGP).
Von der Gründerzeit bis heute blieben wir ein reiner Männerverein und bestehen fast ausschliesslich aus ehemaligen und aktiven Musizierenden der MGP Pratteln. Unser Repertoire umfasst derzeit in etwa 50 Stücke verschiedenster Stilrichtungen und reicht dabei von Samba über Dixieland bis hin zu Variationen klassischer Musik wie auch Eigenkreationen.

An der Musiknacht werden die Nachtfalter 2 x als Surprise Act zu hören sein.

 

Werbeanzeigen