Reformiertes Kirchgemeindehaus

18h / 19h: Regio Blasorchester 50+

50plu16012019_1aIm Jahre 1992 taten sich in Muttenz in einem Keller fünf Musikanten zusammen, um eine Bauernkapelle zu gründen. Drei Jahre später fand die auf 12 Mann angewachsene Kapelle in einem Kindergarten ihr Probelokal; es muss sich herumgesprochen haben, dass da gute Blasmusik gemacht wurde. Seither entwickelte sich das Orchester stetig und feiert im Jahr 2017 bereits schon das 25-jährige Jubiläum. Das Problem der Kantonsfusion von Basel-Land und Basel-Stadt existiert nicht; friedlich musizieren Leute aus der Stadt, dem unteren und oberen Baselbiet, dem Fricktal und Schwarzbubenland ja sogar aus dem Elsass miteinander und verstehen die Sprache der Musik prächtig. Seit 2009 führt das Blasorchester jeweils Ende November sein jährliches Konzert durch. Der stetige Publikumszuwachs an den Konzerten ist ein deutlicher Hinweis, dass die Musik ankommt.
Unter dem Titel ‚ein bunter Melodienstrauss oder schmissige Blasmusik‘ bieten die Musikantinnen und Musikanten einen Querschnitt durch das volkstümliche Unterhaltungsprogramm, z.B. rassige Märsche, lüpfige Polkas, schmeichelnde Walzer, aber auch Schlager, Medleys und jazzige Nummern.
Kurz und knapp zusammengefasst: Blasmusik vom Feinsten!!!

Werbeanzeigen